Wenn der

Nagel stört ...

Medizinische und

diabetische

Fußpflege

Partner

Impressum und Datenschutz

Hilfe bei:

• Eingewachsenem Nagel (Unguis incarnatus)

• Rollnagel

• Entzündungen

• "wildes Fleisch" (Hypergranulationsgewebe oder Caro luxurians)

• Hühnerauge unterm Nagel

• Schmerzen im Nagelfalz

• schmerzenden Nägeln

• Verhornungen im Nagelfalz

• etc.

 

 

Die Spangentherapie (Orthonyxietherapie)

 

Eine sehr gute und bewährte Methode den schmerzenden Nägeln entgegen zu wirken ist die schmerzfreie Nagelspangen-Therapie. Eine Linderung der Beschwerden ist schon nach kurzer Zeit spürbar. Während der Nagelspangen-Therapie wird auf dem betroffenen Nagel eine Spange appliziert, die den Nagel schonend und vorsichtig in seine gesunde, ursprüngliche Form zurück begleitet.

 

Die Spange wird je nach Nagelbeschaffenheit alle 4-8 Wochen reguliert und nachgespannt.

Je nachdem kann eine Therapie ca. 6 bis 12 Monate dauern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir beraten Sie gern!

 

Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter 0234 / 79 47 88 61

Eine

Spangentherapie

sollte ausschließlich vom Podologen durchgeführt

werden.

Wenn der

Nagel stört ...

Wenn der

Nagel stört ...